Am Sonntag, dem 5. September, startet das Projekt (W)ortwechsel um 10:00 Uhr in der Kirche Hohen Thekla, eine der ältesten Kirchen Leipzigs. Im  Projekt  "(W)ortwechsel" wollen wir mit Ihnen und Menschen anderer Religionen ins Gespräch kommen:  

  • ganz konkret an den Orten, an denen sie beten bzw. Gottesdienste feiern,
  • ganz  konkret  mit  den  Worten  und  Fragen, die Sie dazu haben. 

Nach einer kurzen Einführung zum Ort und der Art des Gottesdienstes, sind wir mit Menschen unterschiedlicher Religionen im Gottesdienst, 10:30 Uhr, zu Gast und sprechen anschließend über unsere Beobachtungen und Fragen. Dazu gibt es eine Kleinigkeit zu essen, so dass wir uns gemütlich kennenlernen können.
Über  die  weiteren  Stationen  dieser  Reihe  in  religiösen  Räumen,  Moscheen  und  Kirchen Leipzigs erfahren Sie mehr unter www.dresdner59.de. Das Stadtteilprojekt Dresdner59 organisiert diese Gesprächsreihe.  

We invite you.           

(W)ortwechsel
Die Projektgruppe (W)ortwechsel