Am 12. Juli haben wir unser Gemeindefest im Pfarrgarten Thekla gefeiert. Mit einem Gottesdienst im Grünen ging es los und mit Kaffee und Kuchen ging es weiter - aber anders als sonst sollte die Gemeinde nicht den Kuchen mitbringen, sondern Tassen und Teller für den Eigenbedarf (zum Müll sparen).  Das hat tatsächlich funktioniert ! Es gab ein kleines, kleines Bühnenprogramm, Kinderspiele, Tänze (mit gebührendem Abstand natürlich) und Zeit zum Plaudern. Es war schön, sich wiederzusehen !

Herrnhuter Losungen

Freitag, 18. September 2020
Ich bin der HERR, der das Recht liebt und Raub und Unrecht hasst.
Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.