Bilder vom Pilgergottesdienst

Am Donnerstag, dem 8.10., erwarten wir 12 Letten zwischen 12 und 55 Jahren aus unserer Partnergemeinde in Limbaži. Wenn alles klappt, wie geplant, besuchen sie 19:30 Uhr den Bibletalk in Schönefeld und den Lichtblick-Kreis in Mockau.
Am Freitag nehmen wir um 10 Uhr an einer Führung durch die neue Propsteikirche teil und erkunden danach zusammen Leipzig. Weitere 17 Gäste aus der Partnergemeinde in Osnabrück reisen nachmittags an. 17 Uhr beginnt das Friedensgebet in der Nikolaikirche, 20 Uhr das Lichtfest auf dem Augustusplatz.
Am Samstag 10 Uhr findet im Gemeindehaus Mockau eine hoffentlich lebhafte Gesprächsrunde über Gemeinsamkeiten und Unterschiede statt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wollen wir einen Ausflug per Zug nach Torgau unternehmen.
Am Sonntag findet die 3-Kirchen-Pilgertour statt (s.u.) und am Montag ist schon Abreise.
Zu allen Veranstaltungen sind Interessierte herzlich eingeladen. Wir freuen uns über mitgebrachte Suppen und Salate für das Mittagessen am Samstag in Mockau und Kuchen für das Kaffeetrinken am Sonntag in Schönefeld. Wer die Partnerschaft finanziell unterstützen möchte, kann etwas an die Gemeinde überweisen (Verwendungszweck: 1813, Spende Limbazi“).
Fragen gerne an mich (23 00 131).

Katrin Schwarz

Drei-Kirchen-Pilgerweg mit unseren Partnergemeinden

Am Sonntag, dem 11. Oktober, wollen wir den Gottesdienst mit unseren beiden Partnergemeinden in Limbaži/Lettland und Osnabrück besonders feiern. Wir möchten die Ausdehnung unseres Gemeindegebietes geistlich, gegenständlich und körperlich erleben. Um 10:00 in der Kirche Hohen Thekla beginnen wir mit einem Gottesdienst-Eröffnungsteil.
Wir werden uns um den Altar sammeln und über den Baggersee nach Mockau in die Stephanuskirche ziehen. Dort wollen wir gegen 12:00 den Verkündigungsteil des Gottesdienstes feiern und uns vor dem Weiterwandern mit einem Imbiss stärken. Gegen 13:30 werden wir wieder aufbrechen und über den Abtnaundorfer Park zur Gedächtniskirche in Schönefeld laufen. Dort wollen wir gegen 15:00 den Gottesdienst mit der Feier des Heiligen Abendmahles fortsetzen und unter Gottes Segen beenden. Damit und beim anschließenden Kaffeetrinken im Pfarrhaus werden wir unsere Gäste offiziell verabschieden.
Seien Sie herzlich eingeladen, als „Einheimische“, eine neue Perspektive auf Ihre Heimatgemeinde zu erleben und durch die Begegnung mit den Schwestern und Brüdern aus unseren Partnergemeinden einen Blick weit über deren Grenzen hinaus zu werfen. Wem der Pilgerweg zu beschwerlich erscheint, wer aber an den Gottesdienststationen gern dabei sein möchte, der melde sich bitte im Vorfeld im Pfarramt oder direkt bei Familie Michaelis (0163 2804601), damit wir ggf. einen Fahrdienst einrichten können.

KarolineMichaelis

Herrnhuter Losungen

Donnerstag, 23. November 2017
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet.
Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.

Nächste Termine

26 November 2017;
10:00 - 11:30
Predigtgottesdienst
26 November 2017;
10:00 - 11:30
Abendmahlsgottesdienst
26 November 2017;
15:00 - 15:30
Andacht in der Friedhofskapelle mit Totengedenken
27 November 2017;
09:30 - 11:00
Krabbelkreis
27 November 2017;
15:30 - 16:30
Strickcafé für Jung und Alt
27 November 2017;
16:00 - 18:00
Seniorenkantorei 67+
27 November 2017;
19:30 - 21:00
Gemeindekantorei
28 November 2017;
15:30 - 16:30
Kinderflötenkreis