Orgel von Gottfried Hildebrand, Leipzig (1897)
Umdisponierung durch H. Lahmann 1955

Hauptwerk C-f3
Prinzipal 8’
Rohrflöte 8'
Oktave 4'
Nasat 3’
Blockflöte 2'
Mixtur III
 
Hinterwerk C-f3
Gedackt 8'
Nachthorn 4'
Prinzipal 2'
Larigot 1 1/3'
 
Pedalwerk C-d1
Subbaß 16'
Pommer 8'
Choralbaß 4’

Normalkoppeln
mechanische Spiel- und Registertraktur