Eule-Orgel Gedächtniskirche Leipzig, Übzeiten

Orgel von 1974, Eule /Bautzen im Vorgängergehäuse von Mende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Disposition:

Hauptwerk C-g3
Quintatön 16'
Prinzipal 8'
Rohrflöte 8'
Oktave 4'
Gemshorn 4'
Nasat 2 2/3'
Waldflöte 2'
Terz 1 3/5'
Mixtur IV-V
Zimbel II
Trompete 8'
Tremulant
 
Oberwerk (schwellbar)
Gedackt 8'
Spitzgambe 8'
Prinzipal 4'
Rohrflöte 4'
Prinzipal 2'
Terzian II
Sifflöte 1 1/3'
Scharff IV
Holzdulzian 16'
Krummhorn 8'
Tremulant
 
Pedalwerk C-f1
Subbaß 16'
Prinzipalbaß 8'
Gedecktbaß 8'
Rohrpfeife 4'
Baßzink IV
Choralmixtur IV
Posaune 16'
Schalmei 4'
 
Normalkoppeln als Wippen und Tritte, Pleno,2 freie Kombinationen,
mechanische Spieltraktur, pneumatische Registertraktur

 

Orgelpositiv, frei beweglich im Altarraum

C-f3
Gedackt 8'
Rohrflöte 4'
Principal 2'
Sifflöte 1'
Terz Discant
 
Temperatur nach Joh. G. Neidhardt "große Stadt" 1724
442 Hz / 18°C
 
Erbaut von Kantor Schuricht (Taucha) unter Wiederverwendung von Pfeifenwerk der Kreutzbachorgel

 

Herrnhuter Losungen

Mittwoch, 20. September 2017
Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.
Petrus sprach: Da Jesus nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr seht und hört.

Nächste Termine

21 September 2017;
14:00 - 16:00
Seniorentanz
21 September 2017;
15:00 - 17:00
Offener Treff
21 September 2017;
19:00 - 21:00
Bläserkreis
21 September 2017;
19:30 - 21:00
BibleTalk
22 September 2017;
19:00 -
Weinfest
23 September 2017;
10:00 - 12:00
Bringen der Erntegaben
24 September 2017;
10:00 -
ök. Erntedankgottesdienst
25 September 2017;
09:30 - 11:00
Krabbelkreis